Page 5 - ChiemgauStadtLandSeen2015
P. 5

Urlaub im Chiemgau – das ist ein         im Sommer durch zahllose Bergtou-       ANREISE – SO ERREICHEN
Urlaub der tausend Möglichkeiten:        ren bis in höchste Höhen, immer im      SIE UNS:
Die Landeshauptstadt München, in         Angesicht des sagenumwobenen
einer guten Stunde von jedem             Watzmanns, des Hochkalters und          Mit dem Auto erreichen Sie den
Chiemgauer Ort aus erreichbar, zählt     der letzten Gletscher Bayerns. Klam-    Chiemgau bequem über die Autobahn
zu den Top Ten der europäischen          men und Schluchten laden ein zu         A8 München - Salzburg.
Reiseziele. In der Gegenrichtung         abenteuerlichen Tagesausflügen.         Eine stressfreie Anreise ist mit der Deut-
brauchen Sie nur eine knappe             Wer ans nördliche Ende des Chiem-       schen Bahn und dem Meridian möglich.
Stunde nach Salzburg, in die Stadt       gaus aufbricht, sollte Burghausen       Sie reisen von weit her an? Nutzen Sie
der Festspiele und des Jedermann,        nicht versäumen. Hoch über der          einen der nahe gelegenen Flughäfen in
die Stadt der Mozartkugeln und der       Salzach gelegen, wartet es mit          Salzburg (Entfernung von Traunstein:
Barockarchitektur. Bummeln und           einem Superlativ auf: Die längste       40 km) oder München (Entfernung
flanieren lässt sich auch in Bad         Burganlage der Welt begeistert jung     von Traunstein: 100 km).
Reichenhall, der alten Kur- und Sa-      und alt, sie kann jederzeit besichtigt
linenstadt: Ob Sie hier eine vitalisie-  werden, nicht nur zum alljährlichen     Übrigens: Mit dem LEO, der Chiem-
rende Trinkkur mit dem Solewasser        Burgfest im Sommer.                     gauer Lokalbahn, können Sie in den
machen oder die salzhaltige Luft des     Nach so viel Trubel freut man sich,     Sommermonaten nicht nur von Bad
Gradierwerks einatmen – oder ob Sie      wieder heimzukommen in den              Endorf nach Obing reisen, sondern auch
im berühmten Café Reber einkehren        Chiemgau. Die Seen, allen voran         in die Vergangenheit: Im Triebwagen der
– ein erholsamer Ausflug ist es ge-      Chiemsee und Waginger See,              Holzklasse zuckeln Sie gemächlich durch
wiss. Einige Kilometer weiter in die     bieten Kultur, Schloss und Klöster      wunderbare Landschaften, manchmal wer-
Berge hinein erreichen Sie Berchtes-     auf den Inseln und natürlich Wasser-    den auch Dampfzugfahrten veranstaltet.
gaden und den berühmten Königs-          sportmöglichkeiten ohne Ende:           Info unter www.leo-online.org
see. Der Ort, lange Zeit abgeschlossen   Segeln und Surfen, Rudern, Paddeln,
im Talkessel, hat sich alte Traditionen  Tauchen - und natürlich Baden,                                                                         7
bewahrt und lockt im Winter durch        Schwimmen, Plantschen, Erholen!
Brauchtum wie das Buttnmandllaufen,
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10